Zu den vier Linden - Eckkneipe, Szenekneipe, Gaststätte, Speiselokal in Braunschweig, östliches Ringgebiet

Noch hinten den Kulissen - Eintracht in 3D

v.l. Lars Kroschke(Sign-Point); Wolfgang „Elvis“ Haberkamm(Vier Linden): Kimberly; Stefan Lindstedt(Eintracht); Jürgen Ohlendorf(BS-Energy); Klaus Gattermann(Immobilien) und Wolfram Bäse-Jöbges(Schimmel) (Bild: Dirk Alper )

Zum bisher 23.Mal seit 2007 traf sich die Volksbank Braunschweig-Wolfsburg und das Schimmel Auswahlcentrum Braunschweig mit ihrem „Wanderzirkus nach der Arbeit“ (After-Work-Lounge).

Diesmal fanden sich über 240 Gäste zur gepflegten Unterhaltung im „Sign-Point“ an der Christian- Pommer-Str. ein. Volksbankimmobilienbereichsleiter Joachim Hinze und Schimmel Geschäftsführer Wolfram Bäse –Jöbges betonten in ihren Begrüßungsreden die Wichtigkeit des  lockeren Austausches zwischen Wirtschaft, Bank, Handel und Medien.Inhaber Lars Kroschke freute sich über  die den gelungenen Abend.

Neben leckerem Spanferkelbraten, süßen Crepes und verführerischen Drinks lauschte das begeisterte Publikum dem Klavierspiel von Pianist Gero Wolter, unterhielt sich angeregt oder besah sich interessiert die möglichen moderner Werbetechnik, Beschriftung und Unternehmenskommunikation.

Besonders stolz präsentierte Lars Kroschke einigen Gästen des Abends „hinten den Kulissen“ den 3D-Entwurf einer Leuchtreklame für den Drittligisten Eintracht-Braunschweig.

Unter den Gästen waren unter anderen: Galerist Olaf Jäschke;Anke Richwien (Fit for music); Michael Florecki (Steuerbüro); Hans Neumann (Tontechnik); Andreas Sander(Kosatec); Daniel Steinke (HDS Consulting); Frank- Michael Rösch(BBR); Christian Platter (Bafa-Energie) Sven Schmidtmann (Unit); 

Bettina Habermann in Stadtgeflüster, BZ. vom 20.10.2010